Biken

Radfahren und Biken im Meranerland

Direkt vom dem Haus geht es auf bestens ausgebauten Wegen quer durch den Vinschgau. 

Ob Mountainbike, Rennradfahren oder einfach nur Genussradeln… Geländefahrten in unberührter Natur vorbei an Bergseen oder durch traumhafte Obstgärten und entlang an romantischen Bachufern. Spazierfahrten zu antiken Schlössern und mittelalterlichen Dörfern. Biketouren durch Wälder und Almwiesen. Südtirol ist ein Paradies für Radfahrer, die nicht nur sportlichen Ehrgeiz entwickeln, sondern in aller Gemütlichkeit auch viel sehen wollen von Land und Leuten. 

Der nahegelegeneTalkessel um Meran und die umliegenden Bergketten und Täler wie das Passeiertal, das Ultental, der Vinschgauund das Etschtal, bilden ein vielfältifes Bikerevier  Im Talboden spürt man den mediterranen Klimaeinfluss ganz deutlich. Neben der Talsohle gibt es aber auch noch in höheren Lagen viele weitere verborgene Bikeparadiese zu entdecken.

Zahlreiche Seilbahnenführen vom Talboden aus schnell und bequem zu den Traumspots für Mountainbiker wie das Vigiljoch, den Berghang rund um Algund, Dorf Tirol und Schenna oder den Tschögglberg. Etwas längere Biketouren führen nach Völlan und in das urige Ultental.